//
you're reading...

Architektur

Architektur + Fotografie III


Um Das Ideale Heim mit interessanten und schönen Inhalten zu füllen, sind Fotografen unerlässlich. Auch mit dem Schweizer Architekturfotografen Roger Frei haben wir schon mehrfach zusammengearbeitet. Jetzt werden seine Arbeiten, gemeinsam mit Fotografien des Berliner Fotografen Andreas Gehrke und dem Wiener Fotografen Stefan Oláh in der Architektur Galerie Berlin ausgestellt. In der dritten Ausgabe des fortlaufenden Ausstellungsprojektes Architektur + Fotografie werden die unterschiedlichen Herangehensweisen der Fotografen an die Darstellung genutzter Lebensräume demonstriert. Während in unseren Magazinen die klassische Architekturfotografie mit fertigen, in Szene gesetzten Gebäuden gezeigt wird, richtet sich der Fokus der Ausstellung auf die nicht von Architekten gestaltete Umwelt. Sämtliche in der Ausstellung gezeigten Arbeiten sind Projekte, welche die Fotografen neben ihren Auftragswerken fotografiert haben. Sie verdeutlichen ein zunehmendes Interesse an der Auseinandersetzung mit der Architektur im Alltagsgebrauch, die Aneignung durch den Nutzer und wie sich die Architektur dadurch verändert. Auch die Bilder von Roger Frei zeigen in der Serie «Kompositionen» diese Inbesitznahme durch die Bewohner. Viele scheinbar gleiche Bilder werden in Reihe geschaltet und erst bei näherem Hinsehen wird die Individualisierung durch Pflanzen, Möbel und andere Gegenstände offensichtlich.

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: