//
you're reading...

Architektur

+++ Extrablog +++ Das Rennen um die Publikumspreise ist eröffnet +++ Jetzt abstimmen!

Sie haben die Wahl: Welche Projekte sollen die Publikumspreise gewinnen?

Sie haben die Wahl: Welche Projekte sollen die Publikumspreise gewinnen?

Viel Arbeit liegt hinter uns – Arbeit, die anstrengend war, aber die uns auch viel Freude bereitet hat. Wir durften nämlich einen Querschnitt durch das aktuelle Schweizer Bau- und Umbaugeschehen im privaten Wohnbereich begutachten und schliesslich aus allen Eingaben die besten Umbauten und Einfamilienhäuser für die Endrunde unserer Architekturpreise nominieren. Über 60 Einfamilienhäuser hatte die Redaktion von Das Ideale Heim zu sichten und zu bewerten. Die Redaktion von Umbauen+Renovieren bekam es sogar mit 80 eingereichten Umbauten zu tun, vom sanierten Bauernhaus bis zur umgenutzten Fabrik. Wir haben studiert und diskutiert, gelobt und kritisiert, waren beeindruckt und zuweilen auch entsetzt, haben ausgewählt und wieder verworfen und uns schlussendlich geeinigt: auf zehn Einfamilienhäuser und elf Umbauten, die nun im Finale stehen. Doch welches Projekt wird «Das beste Einfamilienhaus 2014», welches «Der beste Umbau 2014»? Über die Vergabe der Jurypreise befinden die Fachjurys unter Vorsitz von Valentin Bearth und Ingrid Burgdorf. Und wer den Publikumspreis gewinnen soll, bestimmen Sie! Stimmen Sie hier für Ihre Favoriten und gewinnen Sie selbst tolle Preise. Viel Vergnügen und viel Glück!

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: