//
you're reading...

Design

Geschenkidee ––– 10

 

Für ihn

Das mit der Unordnung ist zwar ein Klischee, aber ein so hartnäckiges, dass man schon von ein paar Funken Wahrheit ausgehen darf. Männer lieben es nun mal nicht ganz so ordentlich wie die Frauen. Ist auch voll ok, solange es nicht unangenehme Auswüchse annimmt. Um dem entgegenzuwirken, hat Designer Thomas Walde ein grossartiges Produkt entwickelt: den Bremer. Hier kann man(n) seine Kleidung anstatt achtlos auf den Boden achtlos über die Stange werfen. Und schon sieht die Welt aufgeräumt(er) aus. Und das ohne eigentlichen Mehraufwand seitens des Unordnungsstifters.
Der Kleiderständer hat noch viel mehr Gutes. Und zwar gehört er einer Kollektion cleverer Produkte von Postfossil an. Hinter dem einprägsamen Namen steht eine Gruppe von Produktdesignern, die sich entschieden haben nicht einfach nur hübsche Dinge anzufertigen, sondern ihre Produkte im Hinblick auf eine postfossile Ära zu entwickeln. So ist die Verwendung von umweltfreundlichen und erneuerbaren Materialien lediglich die Basis ihrer Arbeit. Postfossil forscht nach Ressourcen, die eine ölfreie Zukunft unterstützen, entwickelt entsprechend ihre eigenen Produkte und informiert in Workshops über ihre Erkenntnisse und Erfahrungen. Und ganz nebenbei bringen sie mit Alltagsegenständen die Welt in Ordnung …

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: