//
you're reading...

Allgemein

Interior-Designerin Fiona Barratt-Campbell gründet FBC London und eröffnet einen Laden

In ihrem neuen Laden in Belgravia verkauft Fiona Barratt Campbell neben eigenen Designs auch passende Leuchten von Christopher Boots und Lindsey Adelmann.

In ihrem neuen Laden im Londoner Stadtteil Belgravia verkauft Fiona Barratt-Campbell neben eigenen Designs auch zu diesen und ihrem Einrichtungsstil passende Leuchten von Christopher Boots und Lindsey Adelman.

Die britische Interior-Designerin Fiona Barratt-Campbell hat nach Fiona Barratt Interiors mit FBC London ihre eigene Möbelfirma gegründet und eben ein Ladengeschäft im Londoner Stadtteil Belgravia eröffnet, in der Pimlico Road, wo traditionsgemäss viele unabhängige Designer und Handwerksbetriebe ansässig sind. In dem Geschäft werden auf zwei Stockwerken die von spezialisierten kleinen Handwerksbetrieben gefertigten Möbel – die erste Kollektion umfasst stolze 32 Stücke – sowie passende Vorhänge, Kissen, Plaids, Accessoires, Artefakte und Kunstwerke aus aller Welt in einer kompletten Wohnlandschaft gezeigt. Komplettiert wird das Angebot mit Leuchten des Australiers Christopher Boots und der Amerikanerin Lindsey Adelman In der letztjährigen Weihnachtsausgabe von Das Ideale Heim berichteten wir über ein von Fiona Barratt-Campell gestaltetes Chalet in Verbier, den Artikel mit Interview finden Sie hier auf unserer Website. 

 
FBC London
66 Pimlico Road
London SW1W 8LS

T 0041 20 7730 9555
www.fbc-london.com

 

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: