//
you're reading...

Allgemein

Gourmesse im Zürcher Kongresshaus

Zum 19. Mal findet dieses Wochenende die Gourmesse statt. Im Zürcher Kongresshaus werden über 160 Klein- und Kleinstproduzenten ihre Erzeugnisse präsentieren. Zu entdecken und kosten gibt es vieles von Edeldestillaten aus Hochstammkulturen über Rohmilchkäse aus Bern, Zürich dem Waadtland und dem Toggenburg zu Frischfisch, Schweizer Kaviar, Trockenwürsten, Winzerchampagner, Holzofenbrot, Räucherspezialitäten und Confiseur-Köstlichkeiten.Zum elften Mal können die Besucher 113 unterschiedliche Olivenöle aus 13 Ländern degustieren und bewerten. Zum zweiten Mal findet dieses Jahr die Kaffee-Sondershow mit dem Publikumswettbewerb GourmEspresso statt. In der Showküche gastieren dieses Jahr 17 Spitzenköche. Darunter 17-Punkte Koch Arno Sgier vom Restaurant Traube in Trimbach und David Martìnez Salvany vom Zürcher Restaurant Clouds zusammen mit Antonio Colaianni. In einer weiteren Sondershow werden Alp- und Bergprodukte aus Graubünden, Glarus und Uri präsentiert. Zu Gast ist auch die Ostschweiz mit Thurgau Tourismus und Culinarium St. Gallen. Am Messemontag findet die vierte Gourmesse Fachtagung unter der Leitung von Foodjournalist Patrick Zbinden statt. Diese richtet sich an Gastronomieprofis sowie ambitionierte Hobbyköche. Sie ist diesmal dem breiten Thema der Sensorik gewidmet. Junge Nachwuchsgeniesser werden an der Kinder Gourmesse spielerisch an das Thema herangeführt.

Gourmesse 2013
4. bis 7. Oktober, Zürcher Kongresshaus
Eintritt: 20 Franken (berechtigt zur Teilnahme an der Fachtagung)

Öffnungszeiten:
Freitag: 12–22 Uhr
Samstag: 11–21 Uhr
Sonntag und Montag: 11–20 Uhr

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: