//
you're reading...

Design

Popcorn deluxe zum Selbstmachen

Während meines Transit-Aufenthalts am Flughafen von Mallorca habe ich in einem wunderbar sortierten Delikatessengeschäft Popcorn entdeckt. Fast genau so, wie ich es einst als Kind zubereiten wollte: Einen Maiskolben in die Pfanne, Deckel drauf, Herdplatte an und los! Die Pfanne war ruiniert, und meine Mutter unterwies mich im Anschluss in die hohe Kunst des Selbst-Popcorn-Machens, zu der eine geeignete alte Pfanne gehörte.


Mit den «Gourmet Popping Corn» -Produkten von ZaraMama – alle garantiert Gen-Mais-frei – kann man nun tatsächlich ganze Maiskolben poppen lassen, allerdings in der Mikrowelle. Der ganze, getrocknete Kolben wird in ein durchsichtiges Plastiksachet gepackt, damit man auch zusehen kann, wie die einzelnen Körner vom Kolben springen. Für den ultimativen Geschmack können verschiedene Würzmischungen und Öle beigefügt werden.

Verschiedene aussergewöhnliche Maissorten gibt es auch in Packungen mit einzelnen Körnern, die man herkömmlich in der Pfanne in Popcorn verwandeln kann. Im ZaraMama-Online-Shop gibt es dafür eine spezielle Pfanne namens Whirley Popper, mit der man Popcorn ebenso fluffig hinbekommt wie die Maschinen in Kinos.

Der ZaraMama Online-Shop liefert weltweit:
www.zaramama.com

 

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: