//
you're reading...

Design

at home by Mia Kepenek

01-Salontisch-aus-Beton-von-Tim-Häberlin_web

Salontisch aus Beton von Tim Häberlin, Lampen von Aekae, Vasen von Nikolas Kerl

Letztes Wochenende war es wieder soweit: Die zweite Folge von at home by Mia Kepenek flimmerte durch die Wohnung der Innenarchitektin mit der wallenden Mähne. Wie schon im November lud Mia Kepenek, ein Wochenende lang, in Ihre charmante Eckwohnung mit Garten im Zürcher Kreis 7 ein. Der ehemalige Coiffeursalon dient ihr heute als Wohnung und neuerdings als Ausstellungsfläche für junges Schweizer Design in bewohnter Atmosphäre. Diesmal lag der Fokus der «Open House» Veranstaltung auf Outdoor-Objekten, wie dem Grill von Fabian Schwaerzler, der selbstverständlich auch zum Einsatz kam; oder den Tischen von Fries & Zumbühl, auf denen man mit gutem Gewissen sein Cüpli abstellen konnte. Dass sich aus den pulverbeschichteten Hockern von Gabriela Chicherio eine Gartenskulptur zaubern lässt, konnte man bei Prosecco und selbstgemachten Babaganoush ebenfalls bestaunen.
Mal sehen, was Mia Kepenek und ihr Freund Nicholas Frei mit ihrem Designbüro Frei & Kepenek als Nächstes aushecken.

Hocker von Gabriela Chicherio und Tisch von fries&zumbuehl

Hocker von Gabriela Chicherio und Tisch von fries&zumbuehl

Keramik-Geschirr von segno-italiano

Geschirr von segno-italiano

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: