//
you're reading...

Design

Frühlingserwachen? Designtechnisch zumindest…

Die drei jungen Inhaber des Concept Stores Waldraud  spüren auf der ganzen Welt ausgefallene Marken auf und präsentieren ihre neusten Entdeckungen in ihrem Ladenlokal Mitten im Kreis 5. Designbegeisterte Kunden finden hier von Kleider über Accessoires bis zu Möbelstücken sorgfältig ausgesuchte Teile, die ein sofortiges Must-have-Gefühl auslösen.

Waldraud-Claire-Anne-oBrien_2_web

Zu den Neuheiten, mit denen sie aufwarten, gehören die wunderbaren Hocker von Claire-Anne O’Brien, die Leuchten des holländischen Labels ViJ5 oder die witzige Garderobe der beiden Frankfurter Designer Johannes Hemann & Kai Linke.

Bild

Hocker von Claire-Anne O’Brien

In vielen Farben erhältlich: Die Leuchten von Ontwerper Duo und Vij5

In vielen Farben erhältlich:
Die Leuchten von Ontwerper Duo und Vij5

“Catching the Wild” von Johannes Hemann & Kai Linke

“Catching the Wild”
von Johannes Hemann & Kai Linke

Diskussion

Ein Feedback zu “Frühlingserwachen? Designtechnisch zumindest…”

  1. Vielen Dank! Grüsse von Waldraud

    Posted by waldraud | 6. September 2013, 22:20

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: