//
you're reading...

Design

Wie man Bienen rettet

Die Krankengeschichte der Honigbiene ist bekannt. Doch seitdem das Thema an Dringlichkeit gewonnen hat, beschäftigen sich nicht nur Naturschützer mit der Notwendigkeit zur Rettung. Ein Beispiel der Besinnung auf das besondere Wesen habe ich hier nochmals ausgegraben:

Am Küchenfenster Bienen beobachten (© Philips – Microbial Home design concept)

Am Küchenfenster Bienen beobachten (© Philips – Microbial Home design concept)

Bereits vor zwei Jahren lancierte Philips «Microbial Home Concepts» mit Gedanken und Ideen zum Thema «Integriertes Ökosystem». Die Gestaltung von Bienenstöcken könnte ein Fach unserer Kulturgeschichte sein und auch heute lassen sich Designer mit einem Faible für Bienen finden. Neu am «Philips-Urban-Beehive» ist, dass nicht nur Honig geerntet wird, sondern das dem Leben der Biene Aufmerksamkeit geschenkt wird. Wie man Bienen rettet? Indem man sie (beob)achtet. Mehr über das Konzept können Sie hier nachlesen.

Am Küchenfenster Honig ernten (© Philips – Microbial Home design concept)

Am Küchenfenster Honig ernten (© Philips – Microbial Home design concept)

(Philips weist darauf hin, dass die dargestellten Objekte keine Prototypen sind, sondern lediglich theoretische Tests für zukünftige Diskussionen.)

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: