//
you're reading...

Design

Catch me if you can – der «Shuffle» von Leolux

Sie kennen sicher diejenige Szene im Film «Catch me if you can» mit Leonardo di Caprio, in der Hunderte von Modellfliegern in der Badewanne liegen damit das Logo der PAN AM sich ablöst und er als mutmasslicher Pilot seine Checks einlösen kann.

PanAmABCBanner

Es war weniger der Film als die legendäre Erscheinung der amerikanischen Fluggesellschaft, die uns beim Anblick des neuen Sofas «Shuffle» von Leolux immer wieder in den Sinn kam.

Shuffle Leolux

Shuffle Leolux

Shuffle  0030

Das reduzierte Design, natürlich auch die ausgestellte Farbe und vor allem die aufklappbaren «Flügel» sagen für mich ganz klar: «Ready to take off». Das Design stammt von Hugo de Ruiter.

Apropos gibt es den «Shuffle» auch in anderen Farben und nicht nur als Zweisitzer. Nebst den Armlehnen sind auch die Rückenpartien verstellbar und in verschiedenen Höhen zu haben. Ich sage dazu nur eines: «Catch me if you can».

www.leolux.de/shuffle/

Diskussion

Ein Feedback zu “Catch me if you can – der «Shuffle» von Leolux”

  1. I’m not sure where you are getting your info, but good topic. I needs to spend some time learning much more or understanding more. Thanks for great information I was looking for this info for my mission.

    Posted by Thurman Leghorn | 16. Februar 2013, 21:53

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: