//
you're reading...

Design

Architektur0.16

Ab morgen dürfen Architekturinteressierte wieder innovative und aussergewöhnliche Projekte aufstöbern und sich von Zukunftsvisionen inspirieren lassen. An der architektur0.16, der grössten und wichtigsten Werkschau für Schweizer Architektur, präsentieren Schweizer Architektinnen und Architekten aktuelle Projekte. Nebst Gegenwartsarchitektur regen Utopien zum Diskurs an. Heuer präsentiert unter anderem das Architekturbüro Steiner Sarnen ihr Spiegelglashaus-Projekt. Ein Gemeinschaftshaus komplett aus Glas, das nun in der Mitte des Innenhofes der Genossenschaftssiedlung «Himmelrich 1» in Luzern steht. Zudem ist der «Incidental Space» von ETH-Professor Christian Kerez zu sehen, der als Schweizer Beitrag für die noch laufende Architektur-Biennale in Venedig realisiert wurde.
Die architektur0.16 findet vom 28. bis 30. Oktober 2016 in den Maag Hallen in Zürich jeweils von 11 – 20 Uhr statt. Im Rahmen der architektur0.16 wird ausserdem zum fünften Mal der ARC-AWARD verliehen.

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: