//
you're reading...

Design

wohnbedarf feiert 85-jähriges Jubiläum!

85 Jahre ist es her, dass das Traditionsunternehmen wohnbedarf seine Pforten in Zürich geöffnet hat – seitdem hat es sich zu einer eigenen Marke entwickelt und ist aus der Schweizer Designgeschichte nicht mehr wegzudenken. Zur Feier des Jubiläums findet im wohnbedarf Zürich eine Ausstellung mit einer limitierten Reedition des UPW- Servierwagens von Ulrich P. Wieser und ein Tag der offenen Tür statt.

Vor 85 Jahren traten der Kunsthistoriker Sigfried Giedion, der Architekt Werner Moser und der Kaufmann Rudolf Graber an, um dem interessierten Publikum eine neue Art von Möbeln anzubieten, die im Einklang mit der gesellschaftlichen Aufbruchsstimmung der späten 1920er-Jahre standen. Die Forderung, Qualität mit Funktion und Form zu vereinen ist seitdem ein unverrückbarer Wert für wohnbedarf. Auch das damals formulierte Credo der Einheit von Mensch, Raum und Möbel gilt bis heute. Im Januar 2016 hat wohnbedarf Zürich den wohnbedarf Basel übernommen. wohnbedarf bietet heute renommierte Möbelkollektionen nationaler wie internationaler Hersteller an und profiliert sich mit einem breiten Spektrum an Dienstleistungen in den Bereichen Innenarchitektur, Planung und Gesamteinrichtungen.

Vernissage: Mittwoch, 28. September 2016, ab 18:30 Uhr und Tag der offenen Tür: Samstag, 1. Oktober, von 10.00 bis 17.00 Uhr, wohnbedarf Zürich, Talstrasse 11 – 15.
 

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: