//
you're reading...

Allgemein

Besuch bei einer Spinnerin

Handspindel aus Holz

Handspindel aus Holz

World Crafts Talk in Bern: Die Spinnerin und Garndesignerin Asita Krebs führt in die Welt der Spindeln ein. Die Kunst des Handspinnens wird heute als erholsames Hobby wiederentdeckt. Wie schon seit Jahrtausenden verspinnen feinmotorisch begabte Zeitgenossen Fasern aller Art zu Garn, um damit Stoffe zu weben oder zu stricken. War es früher vor allem Flachs, Hanf, Schaf- oder Baumwolle, sind es heute oft Fasern der modernen Welt. Bamboo, Soja- oder Milchseide – sie alle lassen sich mit Zug und Drall zu Garn verarbeiten. Spinnen ist übrigens kein reines «Frauending»: Auf der Insel Taquile im peruanischen Titicacasee verspinnen Männer die Wolle ihrer Tiere zu Garn und stricken sich damit Mützen. Um warme Ohren geht es dabei nur nebenbei, verraten die Kappen doch in erster Linie den heiratswilligen Frauen, wer noch zu haben ist…

Wann: Donnerstag, 15. September 2016 von 18.30 bis 20 Uhr      Wo: Qn’C, House of World Crafts, Postgasshalde 23, 3011 Bern      Die Platzzahl ist begrenzt, Anmeldung erforderlich!

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: