//
you're reading...

Architektur

World Crafts Talk: Handwerk Stuckateur

Heute sind von Hand gefertigte Stuckprofile wieder gefragt.

Heute sind von Hand gefertigte Stuckprofile wieder gefragt.

World Crafts Talk goes Zurich: Am Donnerstag, 23. Juni, erklärt der Stuckateur Patrick Messerli, Inhaber der Stuckmanufaktur AG, alles über sein altes, traditionsreiches Handwerk. Gipsornamente wurden bereits von den Ägyptern und Römern eingesetzt. Allerdings war der Beruf des Stuckateurs schon immer eng an Hochblüten und Niedergänge der Stilepochen gebunden. Im Mittelalter etwa verschwanden die Fassadendekorationen fast völlig, um umso opulenter während Barock und Renaissance zelebriert zu werden. In den 70er-Jahren kam schliesslich der letzte Tiefpunkt, die ersten fabrikneuen Zierprofile kamen auf den Markt. Heute ist die Handarbeit der Stuckateure allerdings wieder gefragt. Wer mehr über die Welt der Rosetten, Konsolen und Sopraporten erfahren möchte, sollte sich die Veranstaltung in den Räumlichkeiten von Gartmann und Gutarra Architekten morgen Abend auf keinen Fall entgehen lassen und sich sofort anmelden – wir werden auf jeden Fall da sein!

World Craft Talks, Donnerstag, 23. Juni, 18.45–20.00 Uhr, Gartmann und Gutarra Architekten, Oberdorfstrasse 10, Zürich

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: