//
you're reading...

Design

horgenglarus – ein Mythos bis heute

 

web_horgenglarus@Viadukt3

Ausstellung im Viadukt: horgenglarus – ein Mythos bis heute

Stühle von horgenglarus sind sowohl von der zeitlosen Ästhetik als auch von der Qualität her bestens gewappnet, um ein hohes Alter zu erreichen. Manche werden von Generation zu Generation weitergegeben, andere finden im Viadukt*3 einen neuen Besitzer. Die Ausstellung «horgenglarus – ein Mythos bis heute» vom 2. – 25. Juni 2016 im Viadukt*3 in Zürich widmet sich den Traditionsmöbeln der ältesten Stuhl- und Tischmanufaktur der Schweiz. Bei der Vernissage am Donnerstag, 2. Juni, ab 18 Uhr steht das Modell «klio» im Mittelpunkt. Designer Stephan Hürlemann und Marco Wenger, Geschäftsführer von horgenglarus, nehmen die Besucher beim Eröffnungsgespräch «klio – eine Synthese aus zwei Welten» mit auf die Reise von der Idee über den Prototypen bis zum fertigen Stuhl. Einen Glacewagen mit coolen Leckereien, ein grosses Gewinnspiel und weitere Überraschungen für Gross und Klein bereichern die Finissage am Samstag, 25. Juni, von 10 bis 18 Uhr. Weitere Informationen zur Ausstellung «horgenglarus – ein Mythos bis heute» sind auf der Website des Viadukt*3 erhätlich unter www.viadukt3.ch.

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: