//
you're reading...

Architektur

Geschenkidee — 23

 

Noch ein Tag bis Heilig Abend. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, wählt vielleicht einen Gutschein – für schöne Dinge oder für schöne Erlebnisse. Für Wellness, für Kultur, für Kulinarik oder für einen Ausflug … Vieles davon kann man mit einem Besuch des Patumbah Parks in Zürich-Riesbach verbinden. In dem prachtvollen Park steht die Villa Patumbah aus dem Jahr 1885, ein Meisterwerk des Historismus. Heute beherbergt die Villa das Heimatschutzzentrum des Schweizer Heimatschutzes, das in seiner Dauerausstellung Baukultur erlebbar macht. Noch bis Ende Mai 2016 ist eine Dauerausstellung dem Valle Bavona gewidmet. Ein Besuch des Heimatschutzzentrum bietet zudem die Gelegenheit, die Villa Patumbah von innen zu besichtigen – im Rahmen einer Führung nicht nur die Ausstellungsräume im Erdgeschoss, sonder auch das zweite Obergeschoss. Anschliessend, oder als Alternative, bietet sich ein Besuch im Hammam Basar auf der anderen Seite des Parks an. Schon das Gebäude, das zeitgenössische Architektur mit traditionellen arabischen Elementen verbindet, ist sehenswert. Die dortige Interpretation der Moucharabieh, der in kunstvollen Mustern ausgeführten arabischen Gitterfenster, entfaltet ihre ganze Wirkung freilich erst im Innern, wo eine wunderbare Lichtstimmung entsteht – introvertiert und doch mit Ausblick auf die Bäume im Park. So kann man sich in herrlich entspannter Atmosphäre und scheinbar weit weg von der Welt da draussen dem Hammam-Ritual nach arabischem Vorbild hingeben sowie Massagen und Pflegeanwendungen geniessen. Einen gemeinsamen Hammam-Besuch kann man allerdings nicht an jede bzw. jeden verschenken: Für Frauen und Männer gibt es jeweils eigene Öffnungszeiten. Für das (gemeinsame) leibliche Wohl ist im zugehörigen Salon gesorgt, wo mediterran-maghrebinische Speisen serviert werden. Im Basar kann man ausgewähltes Kunsthandwerk, Einrichtungsgegenstände, Textilien und natürliche Pflegeprodukte erstehen. Heute übrigens noch bis 19 Uhr – falls man zur Aussicht auf ein schönes Erlebnis doch auch noch etwas schönes zum Anfassen verschenken möchte.

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: