//
you're reading...

Design

Herbstliche Blätterblüte

Eigentlich ist der Herbst die Jahreszeit, in der alles Blühen und Gedeihen ein Ende findet. Dabei hat die Jahreszeit noch manchen Joker in der Tasche. Madame Heuchera ist eine davon. Bekannt als Purpurglöckchen, manchmal auch als Bronze- oder Silberglöckchen, kann Heuchera zur Vergoldung des Herbstes beitragen. Der Name «Glöckchen» meint die kleinen Blüten der Pflanze. Doch zum Herbst gehören nun mal Blätter – schöne Blätter! – und nicht Blüten. Da hat Heuchera die Nase vorn. Unzählige Sorten in verschiedenen Farben und Strukturen reizen und entzücken das Gärtnerherz. Eine weitere Pflanze der kommenden Saison ist der (oder die) Stachys, zu deutsch: Ziest. Stachys grandiflora hat hübsche, zarte Blüten; Stachys byzantina wuschelig behaarte Blätter und machen sich beide in Staudenbeeten, Kübeln und Balkontöpfen super. Pflanzen mit dem Label «Schweizer Pflanzen» stammen aus nationaler Produktion und werden vom Unternehmerverband der Gärtner «Jardin Suisse» empfohlen.

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: