//
you're reading...

Architektur

Hotel de Londres in Brig

Auch wir machen Urlaub. Und das gerne in der Schweiz. So geschehen letzte Woche mit einem Abstecher ins wunderschöne Oberwallis, genauer gesagt nach Brig. Da nächtigten wir im frisch umgestalteten und neu eröffneten Hotel de Londres, das seit 1884 Freunde und Besucher der Bergregion beherbergt. Das mit dem Umbau betreute Team von Atelier Zürich hat ganze Arbeit geleistet und das schmucke Haus mit einem bunten Mix aus Alt und Neu, urchig und urban, England und Wallis versehen. Die Gastgeber stammen aus Berlin und dem Wallis und empfangen die Gäste in unkomplizierter Manier und einem Schubs in Richtung Honesty-Bar. Das lassen wir uns nicht zweimal sagen und schätzen die Tatsache, dass uns betreffend Angaben zu unserem Konsum vorbehaltlos vertraut wird. Man fühlt sich wie Zuhause, bis ich beim Frühstück feststellen muss, dass mein selbstgemachtes Müsli niemals so lecker ist.

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: