//
you're reading...

Design

Jan Kath, Daydreamer

Der Orient steckt voller Geheimnisse und Legenden. Mit eine der schönsten ist die Legende um die fliegenden Teppiche. Wer möchte nicht im Schneidersitz auf einem Teppich zwischen Minaretten und Sandhügeln der untergehenden Sonne entgegen fliegen? Um diesem Traum ein wenig näher zu kommen, hat Jan Kath «Daydreamer» entworfen. Bekannt für seine qualitativ hochwertigen Orientteppiche hat Jan Kath Designs aus seiner Kollektion «Erased Heritage» genommen, und diese zu Matratzen und Kissen in verschiedenen Grössen umgearbeitet. Sie sind, nach traditioneller orientalischer Art, mit handgedrehter Rohbaumwolle gefüllt – ein einzigartiges Liegegefühl. Das Untergestell aus pulverbeschichtetem Stahl, bespannt mit Rindsleder, hat der Designer in Zusammenarbeit mit den holländischen Möbelspezialisten «Founded» kreiert. Ziel war es, eine Konstruktion zu entwickeln, die die massive Matratze tragen kann und gleichzeitig leicht und filigran wirkt, sodass es den Anschein hat, das Teppich-Bett würde schweben. Wie ein fliegender Teppich.

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: