//
you're reading...

Architektur

Tage der offenen Tür im Toni-Areal

Zürich hat eine neue Stadt. Eine Kunst-Stadt. In der Limmatstadt. Das Toni-Areal war einst Europas grösste Milchfabrik und ist nun eine der grössten Kunsthochschulen mit Berlin, Wien und Paris. Am Wochenende, 27. und 28. September 2014, wird die Eröffnung gefeiert, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Auf www.toni-tage.ch finden Sie das Programm so gross und umfangreich wie der Komplex selbst. Der Komplexe Wahnsinn heisst denn auch passend ein Artikel im Tagesanzeiger. Die Architekten von EM2N haben dieses 535 Millionen schwere Projekt geplant und mit Allreal (Besitzerin des Areals und Totalunternehmerin des Projekts) realisiert. Und falls Sie noch eine Wohnung suchen, finden Sie auf der Seite von Allreal www.toni-areal.ch Grundrisse und Preise von noch freien Wohnungen. Aber zurück zur Kunst: am Samstag, 25. Oktober 2014, geht es weiter mit dem ZHdK-Fest Creative City. Ich bin schon soooo gespannt! Die Wartezeit können Sie sich mit der nächsten Ausgabe von Das Ideale Heim vertreiben, in der Sie auf Seite 26/28 einen Artikel über den neuen Standort des Museums für Gestaltung im Toni-Areal lesen können. Die Ausgabe erscheint am 19. September am Kiosk.

Diskussion

Keine Kommentare.

Post a Comment

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: