// archives

Gesundheit

Grün – aber richtig

Seit Wochen ärgere ich mich über die Flut an Pressemeldungen, die die angebliche Trendfarbe Grün bzw. Greenery losgetreten hat. Wem nun weder «Greenery» noch «Pantone Farbe des Jahres 2017» etwas sagt, der braucht sich nicht zu beunruhigen – es gibt wichtigere Dinge. Die können auch grün sein, so wie die Hoffnung. Oder wie der «CityTree» des Dresdner Start-Ups Green City Solutions. Dieser Stadtbaum ist nicht im eigentlichen Sinne ein Baum, sondern eine Wand und genauer: ein innovatives Bepflanzungskonzept, das Städten eine Lösung gegen Luftverschmutzung und zunehmende Hitzebelastung anbietet. Der City Tree besteht aus einer Stahlkonstruktion, die mit lebendem Moossubstrat und einer Deckbepflanzung aus ausgewählten Laub- und Nadelgehölzen, Stauden, Gräsern und Blühpflanzen bepflanzt wird und überall aufgestellt werden kann. Und was wissen wir nun über Pflanzen? Dass sie die positive natürliche Eigenschaft besitzen, Feinstaub und Stickoxide aus der Luft zu filtern und so unsere Atemluft zu verbessern. Durch die vertikale Anbringung der Pflanzen kann die Feinstaubbelastung gar um bis zu 30 Prozent verringert werden. Laut Green City Solutions ist ein City Tree im Stande, die Stadtluft so effektiv zu filtern wie 275 Bäume! Zudem sorgen Pflanzen mit ihrer Verdunstungs- und Verschattungsleistung für ein angenehmeres Klima und sind ganz einfach auch hübsch anzusehen. Das alles ist tatsächlich grossartig und spricht für die Sache. Und solange keine richtigen Bäume wegen dieser Bilanz weichen müssen, freuen wir uns über jede Pflanzenfilterwand, die in den Städten aufgestellt wird. (Bilder: Green City Solutions)

09. Dezember: Venta Luftwäscher

AK_16_09_venta_616x399_web

Der Venta Luftwäscher LW15 ist ein Luftbefeuchter und Reiniger in einem und sorgt für ein optimales Raumklima. Dank der Kaltverdunstung gibt es keine Überfeuchtung oder Kalkniederschläge. Er eignet sich für Räume bis zu 20 Quadratmeter und darf deshalb während der Hitzeperiode auch gerne im Schlafzimmer stehen. Tipp für den Winter: Einige Tropfen Venta Eukalyptusöl tragen zum Wohlbefinden während der Erkältungszeit bei.

Wert Fr. 185.– (LW 15), erhältlich wahlweise in anthrazit/metallic und weiss/grau. Nimm an unserer Verlosung auf Facebook teil!

03. Dezember: L:A Bruket

AK_16_03_la_brucket_616x399_web

Die Nordländer wissen, wie man heil durch den Winter kommt. Schliesslich dauert ihrer noch länger als der hiesige Schneeregen-Graupelschauermonsun. Und ist eisig, kalt, dunkel. Um trotzdem nicht den Humor zu verlieren, ist jedes Mittel recht: Johanniskrauttee mit Schuss, Kaschmirstrumpfhosen und Kerzen, Kerzen, Kerzen. Umso besser, wenn die auch noch Energie, Erfrischung und Euphorie versprechen: NO 151 GRAPEFRUIT von L:A Bruket wird aus natürlichen, organischen Inhaltsstoffen in Schweden hergestellt und brennt zwar nicht den ganzen Winter lang, aber immerhin 45 Stunden.

Ein Geschenk von CouCou les Belles, Intérieur und Accessoires im Wert von 82 Franken. Nimm an der Verlosung teil und kommentiere den Beitrag auf unserer Facebook-Seite.

01. Dezember: Rituals

AK_16_01_rituals_399x399_web

Dem einen hüpft das Herz vor weihnachtlicher Vorfreude noch genauso wie als Knirps in Manchester-Latzhose. Anderen rast der Puls beim blossen Gedanken an Heiligabend. Beruhigung für beide: der Hammam. Umso besser, wenn man dafür nicht mit anderen Entspannungsfanatikern Schulter an Schulter im selben Becken sitzen muss. Die Geschenk-Box von Rituals bringt den Hammam zu dir nach Hause. In aller Stille.

Zu gewinnen gibt’s «The ritual of Hammam» im Wert von 89 Franken. Nimm an der Verlosung teil und kommentiere den Beitrag auf unserer Facebook-Seite.

Wogg goes Movember

Die Firma WOGG aus Baden-Dättwil trägt Schnauz und zeigt ihr Engagement für die Gesundheit von Männern. Die Movember Foundation ist eine international tätige Organisation, die sich dafür einsetzt, dass Männer gesünder, länger und glücklicher leben. Movember bedeutet: das Sammeln von Spenden zugunsten der Erforschung und Vorbeugung von Prostata- oder Hodenkrebs sowie für ein besseres männliches Gesundheitsbewusstsein. 2015 nahmen mehr als 21 Länder an Movember teil und sammelten Spenden in der Höhe von 54 Millionen Franken.

Anlässlich dieses Engagements findet am 4./5. und vom 7. bis 12. November 2016 im Showroom der Firma WOGG in Baden (CH) ein Sonderverkauf mit attraktiven Preisermässigungen statt. Von dessen Einnahmen fliessen 10% in den Spendentopf der Movember Foundation. Zusätzlich bietet WOGG im Onlineshop ein eigens für die Aktion gestaltetes Visitenkarten-Etui an. Die Gewinne aus diesem Verkauf fliessen zu 100% an die Movember Foundation. WOGG möchte sich damit mit der ganzen Welt verbünden, um die Forschung bezüglich der Gesundheit von Männern nachhaltig zu verbessern.

Was/Wo: Sonderverkauf im Showroom der Firma WOGG in Baden-Dättwil. Wann: 4./5. und 7. – 12. November 2016.

Neueste Beiträge

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: